LET V RIM (Ein Flug nach Rom)

Miha Mazzini:

LET V RIM (Ein Flug nach Rom)

 

Premiera / Premiere

03.03.2022 – 20:00 h

HALA–SEHER–HALLE

Gewerbestraße 3; Feistritz i. Ros./Bistrica v Rožu

 

Ponovitve / weitere Vorstellungen:

4.3./5.3./6.3./10.3./11.3./12.3./16.3./17.3./18.3. – 20:00 h

 

Igra / Schauspiel: MARJAN ŠTIKAR, MAKS DAKSKOBLER

Režija / Regie: ALENKA HAIN

Scena & kostumi / Bühne & Kostüme: JASNA VASTL

Glasba / Musik: MIRA GREGORIČ

Prevod / Übersetzung: JULIJA SCHELLANDER-OBID

Luč / Licht: KRISTIJAN REHSMANN

PR: NATALIJA HARTMANN

Grafika / Graphik: PETER KRIVOGRAD

Vodja predstave / Produktionsleitung: MARTIN MOSCHITZ

 

Info: 0681/81119603 – teater.sentjanz@gmail.comwww.spd-sentjanz.at

Produkcija / Produktion: SPD Šentjanž – teater.šentjanž_st.johann 2022

 

HVALA / DANKE: Jani Müller, Nadja Keuschnig, Lenka Weiss, Miro Müller, Hanzi Weiss, Hanzi in Gerti Seher, Rafko Kokalj

     

 

Weiterlesen

Neujahreskonzert 2020

Ein Handwerksmarkt der besonderen Art

Am 23.11.2019 wurden heuer schon zum 10. Mal im Rahmen des Handwerksmarktes im k&k-Zentrum in St. Johann im Rosental selbstgemachte Produkte und Handwerkliches von mehr als 20 Ausstellern angeboten. Die zahlreich erschienenen Besucher waren sowohl vom Angebot als auch von der Atmosphäre begeistert. Ivana Stefaner-Weiss, Lenka Weiss-Massak und Katja Weiss organisieren alljährlich den Markt und laden dazu Künstler und Handwerker aus Österreich und Slowenien ein. Kinder stellten in der Kinderwerkstatt unter der Anleitung von Sara Knafl und Asja Pogačar kleine Geschenke her. Für das leibliche Wohl sorgte der Veranstalter SPD Šentjanž / Kulturverein St. Johann. Der Kinderchor Jepca aus Ledenitzen / Ledince begeisterte die Besucher mit seinen Liedern.

Wie groß muss Angst sein, um zu hassen?

Tamburizza Festival 2019

Sommerarena 2019

Sommerarena

„Vor zwanzig Jahren fand das erste Open-Air-Konzert im k & k Zentrum in St. Johann im Rosental statt. Mittlerweile ist die jährliche „Arena“ Treffpunkt für Menschen aus ganz Kärnten und weit darüber hinaus.
Veranstalter: Slovensko prosvetno društvo Šentjanž & teater.šentjanž_st.johann

Neujahrskonzert 2019

Das heurige Neujahrskonzert am 18.1. im Kulturhaus in Feistritz i.R. war in mancherlei Hinsicht ein besonderes Ereignis sowohl was die erfreulich hohe Besucherzahl als auch die Atmosphäre betrifft. Dafür haben die auftretenden Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger gesorgt,  die Tamburizzagruppe Šentjanški tamburaši, das Vocalensemble Carnica, besonders aber das Quintett der Brüder Smrtnik, die Dekleta Smrtnik und der Akkordeonist Tomaž Boškin. Bei ihrem Auftritt gab es gleich zweimal  Standing Ovations . In seiner Neujahrsrede stimmte Franc Jožef Smrtnik, Mitglied des Quintetts und Bürgermeister von Bad Eisenkappel, das Publikum positiv auf das neue Jahr ein. Überzeugend vermittelte er, dass gelebte Zweisprachigkeit etwas Selbstverständliches ist.